Gründe, ein MannKomm – Männerwochenende zu besuchen

  • Eine Auszeit für Dich
    außerhalb der gewohnten Umgebung, entfernt von Beruf und Partnerschaft sowie jenseits der alltäglichen Verpflichtungen.
  • Im Austausch mit Anderen
    erscheinen Deine Anliegen in neuem Licht. Du kannst mit Abstand auf Dein Leben schauen und zu neuen Ansichten und Lösungen finden.
  • Manche Themen
    lassen sich im Männerkreis leichter ansprechen – zum Beispiel Beziehungen in Partnerschaft und Familie, Sexualität oder auch Ängste.
  • Durch die Anleitung
    der Gruppe und mit Hilfe von bewährten Übungen und Ritualen entsteht beim Männerwochenende ein Schutzraum, in dem ein vertrauensvoller, achtsamer und offener Umgang gepflegt werden kann.
  • Was männliche Gemeinschaft
    für Dich bedeuten kann, erfährst Du nur unter Männern. An den Männerwochenenden kannst Du abschottendes Konkurrenzdenken, Machtstreben, kritisches Distanzieren und Alles-regeln-müssen ablegen um Verbundenheit unter Männern zu erleben.
  • Du lernst Männer kennen,
    die an ehrlicher Begegnung mit anderen Männern interessiert sind. Das übliche zeitraubende Abchecken am Anfang (“Wieviel kann ich dem erzählen? – Bin ich hier sicher?”) reduziert sich wesentlich.
  • Die Kompetenz der Gruppe,
    also aller Teilnehmer, kommt für Dich zum Einsatz. Die Gruppenleiter moderieren eine lebendige und lebensnahe Form des Austauschs. – Du kannst Bekanntschaften für Dein persönliches Männernetzwerk knüpfen.
  • Die Workshopleiter
    stehen an allen Männerwochenenden auch außerhalb der Gruppenzeiten für Einzelgespräche und Deine persönliche Anliegen zur Verfügung.

Fallen Dir weitere Gründe ein, die hier erscheinen sollten?
Dann schreib»


Kommentar schreiben

*
Newsletter abonnieren
 
Spammers: Beware of the Dog.